Aktion Sauere Weser 2009

Schwer beladen trugen die Sportfischer reichlich Müll zusammen: Werner Lubitz vom SFV Bremen wurde im Ufergestrüpp fündig.

Sportfischer sammelten Müll am Weserufer

Hobby-Angler begehen „Aktion saubere Weser“ und befreien das Weserufer in Bremen und Niedersachsen beidseitig von Unrat.

Couragierte Angler versammelten sich am Sonnabend, den 25. April 2009, am Dreyer Hafen und im Hemelinger Fischerdorf. Von 8.00 bis 11.00 Uhr entfernten sie gemeinschaftlich angeschwemmten und liegen gelassenen Haus- und Industriemüll vom Weserufer. Die Sportfischervereine aus Syke, Hemelingen und Bremen zeichneten dabei verantwortlich für den Bereich Hastedt / Hemelinger Marsch bis Bollen.

Mitglieder des Angelsportvereins Syke e. V. und des SFV Bremen e. V. suchen am linken Weserufer nach Müll und „parken“ ihn in Mülltüten am Ufer, wo er schließlich mit Booten durch Hemelinger Sportfischer abgeholt und entsorgt wird. Die Abordnung des SAV Hemelingen sucht ferner die rechte Weserseite ab.

„Die Aktion ist in jedem Jahr zwingend notwendig, weil das Winter-Hochwasser enorme Müllmengen an den Uferbereich spült“, beschreibt Joachim Heuer, Vorsitzender des Sportfischer-Vereins (SFV) Bremen e. V., die Situation. „Darüber hinaus verleitet die warme Witterung zu nächtlichen Freiluftpartys an unseren Gewässern, insbesondere am Dreyer Hafen bot sich uns ein schreckliches Bild.“ Die Angler füllten unzählige „Blaue Säcke“ und leisteten einen wichtigen Beitrag für eine saubere Umwelt.



Aktuelles

Denken Sie daran rechtzeitig Ihre Fanglisten einzureichen. Das ist zwar nichts ganz aktuelles, aber daran sollte man immer mal denken :)

Der Bremer Sportfischer

Unsere quartalsweise erscheinende Vereinszeitschrift können Sie hinter folgendem Link als PDF lesen.
"Der Bremer Sportfischer" >>>

SFV-Bremen

Hohentorstraße 63 / 65
28199 Bremen
Deutschland