Brandungsangeln 2014


Viele Plattfische und einige Dorsche am Strand von Hohwacht.

Mit 14 Meeresanglern vom SFV Bremen e. V. sowie vier Gästen fuhren wir am Sonnabend, den 11. April 2015, an den Strand von Hohwacht an der Ostsee. Unser traditionelles Salz-gegen-Süß-Angeln haben wir in diesem Jahr wieder als Brandungsangeln durchgeführt. Nachdem wir in Oldenburg die bestellten Köder aufgenommen hatten, erreichten wir bereits um die Mittagszeit den Strand von Hohwacht. Geangelt wurde von 14.00 Uhr bis 23.00 Uhr und das Ergebnis war sehenswert: Nach Angelende lagen insgesamt 130 Fische, davon vier Dorsche und 126 Plattfische, in den Eimern. Der größte Dorsch mit 43 cm Länge ging bei Sibylle Tschey an den Haken. Die größten Plattfische mit jeweils 48 cm Länge konnten Marco Behrens und Joachim Heuer mit nach Hause nehmen. Die meisten Fische fing an diesem Tag Mike Schierenbeck; er konnte sich über stolze 19 Platte freuen. Auch Joachim Heuer und Marco Behrens hatten mit jeweils 15 Fischen ihre Fischeimer gut gefüllt.

Ich bedanke mich recht herzlich bei allen Anglern für deren faires Verhalten. Mein besonderer Dank geht an Hilmi Dalli und unseren Gastangler Marcel Hormann für die Hilfe am Strand, sowie Marco Behrens für das Messen der Fische und das Packen der Angelgeräte in den Bus.

Günther Tschey
Referent für Meeresangeln


Aktuelles

Denken Sie daran rechtzeitig Ihre Fanglisten einzureichen. Das ist zwar nichts ganz aktuelles, aber daran sollte man immer mal denken :)

Der Bremer Sportfischer

Unsere quartalsweise erscheinende Vereinszeitschrift können Sie hinter folgendem Link als PDF lesen.
"Der Bremer Sportfischer" >>>

SFV-Bremen

Hohentorstraße 63 / 65
28199 Bremen
Deutschland