Brandungsangeln 2015

Martin Kies mit einem 76er Dorsch.


Die eifrigen Angler wurden mit reichlich Fisch an diesem Tag belohnt

Die letzte gemeinsame Angelfahrt der Meeresgruppe in diesem Jahr fand am Sonnabend, den 17. Oktober statt; es ging zum Brandungsangeln nach Bojendorf auf Fehmarn. Selbst steter Nieselregen konnte die 19 Vereinsangler und sechs Gäste nicht abhalten. Kaum waren um 15.00 Uhr die Köder ausgeworfen, lagen auch schon die ersten Plattfische in den Eimern. Nach Einbruch der Dunkelheit gingen die Fänge allerdings zurück. Zum Angelende um 22.30 Uhr hatte Stefan Ordenewitz 19 Plattfische in seinem Fischeimer. Martin Kies fing 15 Platte und den größten Dorsch. Sibylle Tschey fing elf Plattfische und auch gleichzeitig den größten Plattfisch mit 46 cm Länge. Auch alle Gäste, selbst eine Anglerin und ein Angler, die noch keine Brandungserfahrung hatten, konnten sich über Fische freuen. Insgesamt wurden 185 Fische gefangen. Die erfolgreichsten Meeresangler unseres Vereins waren 2015 Günther Tschey, knapp vor Sibylle Tschey und Folkard Boyer.

Mein Dank gilt allen Anglern für ihr faires Verhalten und die Hilfe und Unterstützung bei der Durchführung unserer Veranstaltungen. Ein großes Dankeschön gilt auch an Martin Kies, der in seiner Firma vier tolle Schilder für die Strand Reservierung angefertigt hat. Ebenfalls hat er rechtzeitig, bevor wir mit dem Bus in Bojendorf eintrafen, die Schilder angebracht und die Angelplätze am Strand abgesteckt. Vielen, vielen Dank!

Ich wünsche allen Anglerinnen und Anglern sowie ihren Familien und Freunden eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch. Für 2016 wäre es schön, wenn sich wieder viele Anglerinnen und Angler, auch gerne Gäste, an unseren Vereins-Meeresangeln beteiligen würden. Petri Heil und viel Fisch für 2016!

Günther Tschey
Referent für Meeresangeln


Aktuelles

Denken Sie daran rechtzeitig Ihre Fanglisten einzureichen. Das ist zwar nichts ganz aktuelles, aber daran sollte man immer mal denken :)

Der Bremer Sportfischer

Unsere quartalsweise erscheinende Vereinszeitschrift können Sie hinter folgendem Link als PDF lesen.
"Der Bremer Sportfischer" >>>

SFV-Bremen

Hohentorstraße 63 / 65
28199 Bremen
Deutschland