Fanglisten

Bitte denkt an Eure Fanglisten!

Die Abgabe der Fanglisten ist für den Verein wichtig und deshalb für jedes Mitglied verbindlich. Auch wenn kein Fisch entnommen wurde - in dem Fall bitte nur Jahr, Name und Mitgliedsnummer eintragen. Die Fanglisten müssen so oder so bis zum 10. Januar eines Jahres in der Geschäftsstelle eingangen sein. Der Verein behält sich vor, bei Nichtabgabe der Fangmeldung den Erlaubnisschein für das folgende Jahr zurück zu halten.

Die Daten über Menge und Gewicht sind sehr wichtig für Besatzplanungen und geben Aufschluss über den Zustand eines Gewässers. Fanglisten können in vielfältiger Weise eingereicht werden.


Per E-Mail

Das Formular SFV Bremen Fangliste können Sie am Bildschirm ausfüllen und anschließend als PDF drucken.
Dazu wählen Sie als Ziel des Druckauftrages nicht Ihren Drucker, sondern das Ziel "Adobe PDF". So drucken Sie nicht auf Papier, sondern in ein PDF-Dokument. Die dabei entstehende PDF-Datei schicken Sie uns bitte als Anhang einer Email an: gewaesserschutz@sfv-bremen.de.

Per FAX

Fax: 0421 / 5 97 95 23

Per Post an

SFV Bremen e. V.
Hohentorstraße 63 / 65
28199 Bremen

Persönlich

Wenn es für Sie praktischer ist, dann können Sie uns Ihre Fangliste natürlich auch persönlich in die Geschäftsstelle bringen. Dort befindet sich ein Einwurfkasten, so dass dafür keine Wartezeiten entstehen.

Aktuelles

Denken Sie daran rechtzeitig Ihre Fangliste einzureichen. Das ist zwar nichts ganz aktuelles, aber daran sollte man immer mal denken :)

Der Bremer Sportangler

Unsere quartalsweise erscheinende Vereinszeitschrift können Sie hinter folgendem Link als PDF lesen.
Der Bremer Sportangler >>>

SFV-Bremen e.V.

Hohentorstraße 63 / 65
28199 Bremen
Deutschland